Neu in Bremen

Bist du neu in Bremen? Hier findest du Tipps zum Kennenlernen neuer Leute in Bremen

Durch die hohe Einwohnerzahl von 550.000 bietet Bremen selbstverständlich auch jede Menge Singles, Freizeitaktivitäten, Vereine und Dating-Möglichkeiten.

Wir verraten dir nachfolgend, welche Bremer Sehenswürdigkeiten du unbedingt als Neu-Bremer gesehen haben solltest und in welchen Locations du die besten Chancen hast, ein paar nette Singles aus Bremen zu treffen. Natürlich ist das noch nicht alles, denn wir bieten dir außerdem jede Menge weitere Tipps, um einen lockeren Flirt oder die Liebe des Lebens in Bremen zu finden

Dating-Möglichkeiten in Bremen

Hast du die Stadt kennengelernt und vielleicht auch schon ein paar ausgewählte Lokale besucht? Dann möchtest du vielleicht auch noch die nachfolgenden Tipps ausprobieren, um neue Leute in Bremen kennenzulernen. Wir stellen dir unter anderem das Face-to-Face-Dating sowie beliebte Facebook-Gruppe für Neu-Bremer vor.

Wie und wo So geht es
Face-to-Face-Dating Bremen In zahlreichen Städten Deutschlands kannst du dich für ein entspanntes Face-to-Face-Dating anmelden und an nur einem Abend unzählige neue Leute aus deiner Stadt kennenlernen. Keine Angst, hierbei handelt es sich nicht um ein Speed-Dating. Stattdessen erkundest du an diesem Abend mehrere Bars in Bremen und triffst pro Bar sechs neue Leute. Pro Abend werden drei Bar-Treffen veranstaltet und am Abend feiert ihr alle gemeinsam noch in einer End-Location weiter. Sollte dir ein Bremer besonders gut gefallen haben, dann kannst du uns am nächsten Tag mitteilen, mit wem du noch ein eigenes Traumdate wünscht – wir organisieren das für dich. Der nächste Termin der
Kneipentour in Bremen ist am 22.03.2019, 19:00 Uhr
Facebook-Gruppen für Bremen Willst du erst mal ganz in Ruhe bei Facebook in einigen Gruppen stöbern und virtuell neue Leute aus Bremen kennenlernen? Auch kein Problem, wir stellen dir hier die passenden Gruppen für deinen Start vor.

Vereine in Bremen Bist du als neu hinzugezogener Bremer auf der Suche nach einem passenden Verein für dich? Die Liste an Angeboten ist groß und reicht von Fußballvereinen über Gesangsvereine bis hin zu sozial engagierten Vereinen. Du kannst dich auf der City Map von Bremen umsehen und die Liste der Vereine durchstöbern.

Wenn du speziell an Sportvereinen in Bremen interessiert bist, dann schau auf der offiziellen Seite von Bremen vorbei – hier gibt es eine Liste an Vereinen, die von A bis Z sortiert sind. Nachfolgend noch einige Beispiele für dich:

  • Aikido Zen e.V.
  • Eisstock- und Schlittschuhclub Bremen e.V.
  • Hanseatischer Reitclub zu Bremen e.V.
  • Judo- und Karateclub Asahi e.V.
  • Marathon Club Bremen e.V.
Single-Kochen in Bremen Wenn du gerne kochst oder kochen lernen möchtest, dann ist vielleicht ein Kochkurs oder ein Single-Kochen-Angebot für dich genau passend. Bei diesen Events nehmen entweder verschiedene Singles teil, die die anderen Teilnehmer in ihrer eigenen Wohnung oder in einer allgemeinen Location bekochen. Alternativ kannst du auch an einem Kochkurs teilnehmen, bei dem alle Teilnehmer vielleicht noch Singles sind und selbst zum Hobby-Koch werden wollen.

Beim Blind-Date-Cooking, After-Work-Cooking oder beim Kochkurs – hier gelingt das Kennenlernen auf kulinarischem Wege und beschert dir noch dazu gleich ein paar selbstgemachte Leckereien

Angesagte Locations in Bremen


Wie in jeder Stadt gibt es auch in Bremen unzählige Bars, Kneipen, Lokale und Discotheken, die für einen Abstecher ideal sind. Ob alleine oder bereits mit ein paar ersten Bekannten – hier kannst du Abschalten, neue Leute aus Bremen kennenlernen und den Abend genießen.

Angesagte Bars Bremen Beschreibung Wo
Blauer Fasan Die erste Anlaufstelle ist der Blaue Fasan, der vor allem für seine leckeren Cocktails bekannt ist. Langenstraße 81, 28195 Bremen
Wohnzimmer Bremen In dieser Bar ist der Name Programm, denn du darfst dich wohlfühlen und das Ambiente der 70er Jahre genießen. Auch die Cocktails und sogar ein Super Nintendo sind ausreichend Gründe, zumindest einmal vorbeizuschauen im Wohnzimmer Bremen Ostertorsteinweg 99, 28203 Bremen
Capri Bar Bremen Klein, aber fein ist die Capri-Bar, die im Bermuda-Dreieck von Bremen zu finden ist. Besonders das Ambiente ist einen Besuch wert, denn rein optisch erinnert die Bar an eine goldene Grotte. Oft legt auch ein DJ am Abend auf. Fehrfeld 35, 28203 Bremen
Fehrfeld Hierbei handelt es sich weniger um einen Club oder eine Bar, sondern mehr um ein eher gediegenes Lokal zum Entspannen. Sofas, Sessel, ruhige Musik, Kuchen, Ofen, Piano – was gibt es Schöneres. Fehrfeld 58, 28203 Bremen
Die Schlachte in Bremen/td>

In der Schlachte in Bremen finden sich zahlreiche Bars von Bar Celona, über das Luv bis zum Bolero. Kneipenhopping von Bar zu Bar oder einfach nur in den Biergärten entlang der Weser sitzen ist hier zu empfehlen. Schlachte, 28195 Bremen

In Bremen gibt es natürlich weitaus mehr spannende Anlaufstellen, um neue Leute kennenzulernen. Da wir nicht alle Lokale einzeln benennen können, möchten wir dir hier noch ein paar Hotspots empfehlen:

  • Bermuda-Dreieck (Ecke Humboldtstraße / Fehrfeld)
  • Brommy-Platz (Ecke Hamburger Straße / Auf dem Peterswerder)
  • Sielwall-Eck (Ostertorsteinweg / Vor dem Steintor)

Ich bin neu in der Stadt Bremen und will das wichtigste sehen

Bremen ist vor allem bekannt für seine Bremer Stadtmusikanten und auch generell ist sowohl der Marktplatz, aber auch das älteste Viertel der Stadt definitiv einen Besuch wert. Wo du sonst noch vorbeischauen solltest, wenn du neu in Bremen bist, verraten wir dir hier.

  • Bremer Stadtmusikanten in der Altstadt: Was wäre Bremen ohne die Bremer Stadtmusikanten. Diese vier bekannten Gestalten aus dem gleichnamigen Märchen gehören ganz einfach zu Bremen und sind in der Altstadt auch quasi ständig zu sehen. Einerseits solltest du dir die berühmte Skulptur der Märchentiere ansehen, die am Rathaus steht, andererseits ist auch das Esel-Grabmal in der Böttcherstraße und die Tierstimmen vor der Bürgerschaft einen Besuch wert.
  • Rathaus und Roland: Diese beiden Kulturschätze von Bremen gehören seit dem Jahr 2004 dem Weltkulturerbe an und sind daher von der UNESCO geschützt. Für dich ein guter Grund, sich diese historischen Highlights anzusehen. Generell solltest du dir den Marktplatz von Bremen genauer ansehen. Auf mehr als 3000 Quadratmetern finden sich hier jede Menge Sehenswürdigkeiten.
  • Schnoorviertel: Du solltest dir auf jeden Fall auch dieses Viertel von Bremen ansehen, das auch gleichzeitig das älteste Viertel der Stadt ist. Die Häuser stammen aus dem 15. und 16. Jahrhundert und reihen sich wie kleine Perlen auf eine Schnur – sehr sehenswert. Noch dazu ist das Viertel mit jeder Menge Galeristen, Künstlern und sogar Goldschmieden ausgestattet.
  • Weserpromenade Schlachte: Wenn du das Wasser liebst, dann schau an der Weser in Bremen vorbei. Es gibt jeden Tag spannende Weserfahrten und auch viele Biergärten sowie Sommergärten laden bei schönem Wetter zum Verweilen ein.

Dating in der Umgebung von Bremen

Bei einer Kneipentour kannst du die Stadt erkunen und neue Leute treffen: