Face to Face Dating – besser als speeddating – in 69 Städten buchen

Face to Face Dating,1 Abend, 3 Bars, 18 Leute. 1,5h pro Bar. Offline-Dating, kein Speeddating. Ein 6er-Tisch pro Bar. Keine 1 zu 1 Situationen.

Letzte Buchung am 17 Dec 2018 10:30 für Heidelberg

F2F Map
Nächste Events:

Hamburg, 28.12.2018
Köln, 28.12.2018
Bielefeld, 28.12.2018
Bremen, 28.12.2018
Mannheim, 28.12.2018
Freiburg, 28.12.2018
Münster, 28.12.2018
Augsburg, 28.12.2018
Nürnberg, 28.12.2018
Berlin, 28.12.2018
Duisburg, 28.12.2018
Stuttgart, 28.12.2018


Hier geht es zu allen 69 Städten in denen Face-to-Face-Dating stattfindet


Mit Face-to-Face Dating Traumpartner finden

Du wünschst Dir eine feste Beziehung? Dann hast du es bestimmt schon mit Online Dating versucht und unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Wenn dein Traumpartner bisher nicht dabei war: Face-to-Face-Dating (F2F) ist eine vielversprechende Alternative, um jemanden abseits vom Online-Dating im echten Leben kennenzulernen.

Die neue Form des Dating, offline als Barrunde

 
Anders als beim Speeddating gehst du beim angesagten Face-to-Face Dating in deiner Stadt auf die Piste – und das nicht allein. Du triffst in verschiedenen Locations eine überschaubare Anzahl interessanter Leute, die ebenfalls auf der Suche nach ihren Traumpartnern sind. So ergeben sich lockere Gespräche oder ein intensiver Austausch zwischen aufgeschlossenen Frauen und Männern. Der Vorteil beim Face-to-Face Dating liegt auf der Hand: Du kannst potenzielle Traumpartner buchstäblich beschnuppern und beobachten, wie sie sich bewegen und auf andere Leute reagieren. Wenn Du gern mit jemandem zusammen sein möchtest, der oder die sich gut zu benehmen weiß, kriegst du das viel schneller heraus als beim Online-Flirten und -Chatten. Sich von Angesicht zu Angesicht zu begegnen und zu begutachten – darin liegt der Reiz und Deine Chance beim Face-to-Face Dating.

1 Abend, 3 Bars, 18 Leute. 1,5h pro Bar. Offline-Dating, kein speeddating. Ein 6er-Tisch pro Bar. Keine 1 zu Situationen

 
Face-to-Face-Dating ist überall in Deutschland auf Erfolgskurs, weil das Konzept funktioniert und überzeugt. Auch wenn es nicht auf Anhieb mit der Traumfrau oder dem Traummann klappt: Du lernst neue Leute kennen und machst nützliche Erfahrungen, die dir nur im wahren Leben gelingen. Du lernst auch etwas darüber, wie du selber ankommst und was Du beim nächsten F2F-Dating in Berlin oder anderswo besser machen kannst.

Wenn du Deinem Traumpartner bisher noch nicht im Supermarkt oder auf Single-Reisen begegnet bist, probiere es lieber mit dem preiswerten Spaß F2F-Dating. Alle, denen beim Speeddating wegen des Tempos der Atem stockt, können sich bei dieser neuen Art zu daten viel besser entfalten und auf ihr Gegenüber eingehen.

Bundesweite Partnersuche mit Face-to-Face-Dating

 
Unser Portal bietet dir überall hierzulande spannende Kontakte prickelnde Flirts und Dating-Tipps, beispielsweise auch in folgenden Städten:

In 69 Städten (hier eine Übersicht): von Aachen über Würzburg bis Wien kannst Du beim Face-to-Face-Dating dein Glück mit der Offline Partnersuche testen. Nutze diese neue Chance, dass schon beim ersten persönlichen Kennenlernen die Funken sprühen und Dir jemand signalisiert, dass er oder sie dich wiedersehen möchte. Manchmal geht es auch etwas langsamer, aber du hast nach einem dem Date bestimmt nicht nur eine neue Handy-Nummer gespeichert.

Unterschiede von Face to Face Dating zum Speeddating

Bei einer Kneipentour neue Leute entspannt kennenlernen (SlowDating) vs. schnell neue Leute treffen (speeddating). Wir haben die Unterschiede des Face to Face Dating dargestellt:

Face-to-Face Dating Speeddating
Kneipentour: Durch 3 Bars ziehen und neue Leute treffen Dating mit speed: In einer Bar an einem Tisch jeweils eine Person treffen
Slow Dating: Viel Zeit zum kennenlernen. Insbesondere wenn jemand interessant ist, gibt es keinen Stress. Nummern können sofort oder beim anschließenden Voting ausgetauscht werden Speed Dating: Wenig Zeit zum kennenlernen. Standardfragen werden schnell abgehandelt. Zeit für mehr ist nicht
Zu zweit teilnehmen: Freund(in) zum Dating mitnehmen und zu zweit neue Leute treffen Alleine teilnehmen: Alleine daten
Viele Leute kennenlernen: 6-8 Personen pro Bar bei 3 Bars pro Abend macht 18-24 Leute an einem Abend. Dazu das Abschlusstreffen mit oft mehr als 100 Teilnehmern in vielen deutschen Städten. Insgesamt also eine große Vielfalt. 7-10 Leute treffen: In kurzer Zeit 7-10 Leute des jeweils anderen Geschlechts treffen.
Ein Treffen unter Freunden: An einem Tisch für 6-8 Leute kann man sich in entspannter Umgebung kennen lernen Ein Treffen mit Fremden: An einem Tisch unterhält man sich mit einer Person für 7 min
Party zum Schluss: Abschlussparty mit allen Teilnehmern aller Altersklassen zum Abschluss des Abends Nach Hause gehen zum Schluss: keine Abschlussparty
Fazit Face-to-Face-Dating: In entspannter Atmosphäre neue Bars und neue Leute treffen. Bei Gefallen direkt Zeit zum kennenlernen. Wie ein Treffen unter Freunden. Fazit Speeddating: In einer 1 zu 1 Situation schnell die Standardfragen abhandeln. Bei Gefallen keine Zeit zum kennenlernen. Wie ein Treffen mit Fremden.

Mehr Infos zu Face-to-Face-Dating

Letzte Buchung am 17 Dec 2018 10:30 für Heidelberg

anmelden

Bekannt aus:
Bekannt aus Frankfurter Rundschau, Cosmopolitan, Bild, Hannoversche Allgemeine, Neue Presse, Kölner Express, Glamour, FEM und 17:30 Sat.1 Regional

Empfohlen von:
singleboersen-vergleich

In städtebezogener Kooperation mit:
Lovescout24

Gay Dating

Face to Face Dating wird auch als Gay Kneipentour für Schwule und Lesben in 5 deutschen Städten angeboten: