Face-to-Face Gay Dating | Face-to-Face Dating

Face-to-Face-Dating gay

Was ist Face-to-Face-Dating gay
F2F-Dating gay ist ein Barhopping für Schwule und Lesben: Offline neue Leute treffen, entspannt kennenlernen ohne Fakegefahr
F2F-Dating ist entspannt: Keine 1 zu 1 Situationen wie beim speeddating. Kennenlernen in Baratmosphäre
F2F-Dating ist natürlich: Keine Lügen bei Alter oder Foto. Keine Suchfilter oder stundenlanges Chatten
F2F-Dating ist total lokal: Die Teilnehmer kommen jeweils aus der Gegend
F2F-Dating ist effektiv: So viele gleichgesinnte findest du nirgends bei einem Treffen
F2F-Dating ist günstig: Pro Person und Event nur EUR
F2F-Dating ist Zweierlei: Nimm einen Freund mit und bilde mit ihm/ihr ein 2er Team

Video zum Ablauf des F2F Gay (allerdings in der Hetero-Version)

Nächste Events:

Köln, 03.03.2017
Berlin, 03.03.2017
Hannover, 03.03.2017

Die wichtigsten Fragen zum F2F Gay Dating

1. Sind die Events für Schwule und Lesben getrennt
2. Wie viel kostet F2F gay
3. Ist das Event in Altersgruppen unterteilt
4. Wie viele Personen nehmen an einer Barrunde teil
5. Wie unterscheidet sich F2F gay vom speeddating
6. Gehe ich alleine von Bar zu Bar
7. Sind die Barrunden in Gay-Bars
8. Wie zeige ich, wenn mir jemand gefällt
9. In welchen Städten gibt es F2F gay

  1. Sind die Events für Schwule und Lesben getrennt

    Ja. In den 3 Bars begegnest du immer nur deinem eigenem Geschlecht. Zum Abschlusstreffen kommen die schwulen und lesbischen Teilnehmer dann aber zusammen.

  2. Wie viel kostet F2F gay

  3. F2F Gay kostet EUR pro Person

  4. Ist das Event in Altersgruppen unterteilt

  5. Nein. Jede Barrunde umfasst immer alle Altersgruppen. Die Zahl der Teilnehmer ist jedoch so hoch pro Event, dass es für jeden genug Auswahl gibt.

  6. Wie viele Personen nehmen an einer Barrunde teil

    Pro Bar sitzen 6-8 Personen an einem Tisch. Da es 3 Barrunden gibt, lernst du also zwischen 13 (du selbst und dein Teampartner werden nicht jedesmal neu gezählt) und 19 Personen an einem Abend kennen.

  7. Wie unterscheidet sich F2F gay vom speeddating

  8. Es gibt keine 1 zu 1 Situationen wie beim speeddating. Ihr sitzt immer an einem 6-8er Tisch. Zudem habt ihr 1,5h pro Bar Zeit zum kennenlernen. In dieser Zeit könnt ihr jederzeit auch Kontaktdaten austauschen.

  9. Gehe ich alleine von Bar zu Bar

  10. Nein. Jeder Teilnehmer bekommt einen Teampartner mit dem er oder sie gemeinsam von Bar zu Bar geht. Wenn du dich alleine anmeldest, wird dir also ein Teampartner zugeteilt. Alternativ kannst du dich auch gleich als 2er Team anmelden.

  11. Sind die Barrunden in Gay-Bars

  12. Grundsätzlich ja, aber nicht immer. Wir versuchen Gay Bars zu nehmen. Da es jedoch nicht so viele Gay Bars wie Teilnehmer gibt und die Entfernungen zwischen den Gay Bars teilweise zu groß sind, streuen wir auch Hetero Bars mit ein.

  13. Wie zeige ich, wenn mir jemand gefällt

  14. Nach dem Event kannst du auf unserer Seite voten, wer dir gefallen hat. Bei einem Match, werdet ihr sofort informiert und könnt Kontaktdaten austauschen. Das könnt ihr natürlich auch ohne unsere Hilfe direkt beim Event.

  15. In welchen Städten gibt es F2F gay

Jetzt zum Face-to-Face-Dating Gay anmelden
anmelden